Die Leidenschaft…Kunst!

AGB / Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für reart®

Allgemeines


reart® ist eine eingetragene Marke

reart.de ist eine Verkaufsgalerie.

reart.de bietet die Plattform im Internet und in Galerien, Kunst zu präsentieren, zukaufen und zu verkaufen.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Käufer, Verkäufer (natürliche und juristische Personen) und der reart.de (Vermittler und Händler).

Leistungen der reart.de


• reart.de berät in allen Fragen den Verkäufer/Käufer und tritt stellvertretend für Sie als Vermittler auf.

• reart.de stellt die Internetplattform zur Verfügung und stellt die Werke online. In unregelmäßigen Abständen finden öffentliche Verkaufsausstellungen (reart – roadshows) statt.

• Verkäufer und Käufer bleiben, wenn nicht anders vereinbart, immer anonym.

reart - roadshow

Kosten/Pflichten für den Verkäufer


• Der Verkäufer liefert ein oder mehrere Fotos seines Werkes oder beauftragt reart.de, Fotos oder Filme des Werkes zu erstellen (kostenpflichtig), um diese auf der Webseite zu präsentieren. .

• Die Laufzeit der eingestellten Bilder auf der Website reart.de ist unbegrenzt und kostenlos, außer es werden mit dem Verkäufer andere Konditionen vereinbart.

• Der Verkäufer und reart.de ermitteln gemeinsam den Preis des Werkes. Sollten bei der Preisermittlung ein Gutachten notwendig sein, so trägt der Verkäufer die dann noch zu ermittelnden Kosten.

• Bei Verkauf eines Werkes bis 5000,00 € werden 21 % (incl. 1% Bildkunst-Abgabe) Vermittlerprovision sofort fällig und vom Verkaufspreis abgezogen. (ab 5001,00 € 16 % (incl. 1% Bildkunst-Abgabe), ab 10001,00 € 11 % (incl. 1% Bildkunst-Abgabe))

• Der Verkäufer verpflichtet sich, das Werk zur Besichtigung und/oder Einschätzung (Käuferinteresse, Gutachtenerstellung, etc.) reart zur Verfügung zu stellen.

• In unregelmäßigen Abständen finden reart-roadshows statt. Die reart-roadshows sind Verkaufsausstellungen, auf denen die jeweiligen Werke live präsentiert werden können. Die Teilnahme ist freiwillig. Bei Teilnahme entstehen Kosten (Verpackung, Transport, etc.), die dann vom Verkäufer getragen werden.
Bei Verkauf eines Werkes auf einer reart-roadshow oder Messe wird eine höhere Vermittlerprovision fällig: bis 5000,00 € werden 31 % Vermittlerprovision (incl. 1% Bildkunst-Abgabe) sofort fällig und vom Verkaufspreis abgezogen. (ab 5001,00 € 26 % (incl. 1% Bildkunst-Abgabe), ab 10001,00 € 21 % (incl. 1% Bildkunst-Abgabe. reART verpflichtet sich, während der oben aufgeführten reart-roadshows, das Werk zum festgelegten Kaufpreis zu versichern.

• Der Verkäufer erklärt verbindlich, das das/die Werk/e sein Eigentum ist/sind, das es/sie frei von Rechten Dritter ist/sind, und das kein Anspruch aus sonstigen Verpflichtungen bestehen (z.B. Restitution) und das es sich um ein Original handelt.

• Der Verkäufer verpflichtet sich, vollständig und detailhaft über den Erhaltungszustand des Kunstwerkes zu informieren. Bei Zuwiderhandlung oder falschen Angaben, falscher Identität haftet der Verkäufer für alle daraus entstehenden Kosten, Verfahren und sonstigen Nachteilen.

• Das Original bleibt im Besitz des Verkäufers und wird erst ausgehändigt, wenn ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zwischen Käufer und reart.de zustande gekommen ist, die Verkaufsumme vollständig beglichen wurde und der Verkäufer sein Geld (abzüglich der reart – Provision und sonstigen Kosten) erhalten hat!

Kosten für den Käufer


• Transport und Versand des verkauften Werkes werden getrennt berechnet und vom Käufer getragen.

• Dem Käufer steht (wenn zwischen Verkäufer und Käufer ausdrücklich nicht anders vereinbart wurde) ein Rücktrittsrecht zu, welches er innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt (schriftliche Bestätigung, Stichtag ist die Übergabe des Kaufgegenstandes) ausüben muss. Angefallene Versand- und Rückversandkosten gehen in diesem Falle zulasten des Käufers!

• Der jeweils angegebene oder verhandelte Preis eines Werkes versteht sich als Endpreis einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Falle eines Reverse-Charge-Verfahren versteht sich der jeweils angegebene oder verhandelte Preis eines Werkes als Netto – Preis!

Verschiedenes

• Sämtliche Inhalte der Website reart.de, insbesondere das Design, die Texte, die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen auf keinen Fall ohne der Zustimmung von reart.de kopiert, bearbeitet, ausgedruckt oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

• reart.de übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

• Gerichtsstand ist Hamburg. Es gilt deutsches Recht. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

• Die Inhalte werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernehmen. Auf Grund der besonderen Darstellungsform im Internet kann reart.de keine Gewähr für eine detailgetreue, farbechte Darstellung der Werke übernehmen.

reart.de haftet nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit des Internetportals. Nach dem heutigen Stand der Technik des Internets kann eine fehlerfreie und/oder eine jederzeit verfügbare Datenkommunikation nicht gewährleistet werden. Verfügbarkeit und Zugänglichkeit können aus technischen Gründen und Umwelteinflüssen, Beschränkungen oder Unterbrechungen, Wartungs- oder Reparaturarbeiten gestört werden, auf die reart.de keinen Einfluss hat und somit auch keine Haftung übernimmt.

TMG-Telemedeingesetz : § 7 Allgemeine Grundsätze


(1) Diensteanbieter sind für eigene Informationen, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
(2) Diensteanbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 sind nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben auch im Falle der Nichtverantwortlichkeit des Diensteanbieters nach den §§ 8 bis 10 unberührt. Das Fernmeldegeheimnis nach § 88 des Telekommunikationsgesetzes ist zu wahren. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.

Datenschutz


• Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

• Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

• Alle Daten aus den entstehenden Vertragsverhältnissen, ob Verkäufer oder Käufer, werden vertraulich und anonym behandelt. Die von Verkäufer und Käufer übermittelten und zu Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden elektronisch gespeichert.
Nur zur Bestell- und Lieferzwecken oder zur Zahlungsabwicklung beauftragter Kreditinstitute werden diese Daten weitergegeben.

IMPRESSUM


reart®
Georg Molitoris
Gorch-Fock-Strasse 6
20357 Hamburg

+49 172 45 12 617

info@reart.de
www.reart.de

Ust.Nr. 42/164/02885

Stand: Januar 2018